Wichtiger Hinweise zu Hochwassergebieten


Allgemeine Hinweise für Landvergnügen-Reisende in Nordrhein-Westfalen sowie Rheinland-Pfalz

Bitte informieren Sie sich, bevor Sie einen Hof zwecks Übernachtung anrufen, ob dieser Hof in oder in der Nähe von überfluteten Gebieten liegt. 

Die Gastgeber aus den Katastrophengebieten haben im Moment mit dem Hochwasser alle Hände voll zu tun – entweder weil sie selbst betroffen sind, oder weil sie Betroffenen helfen. 

Leider werden einige Gastgeber aus den betroffenen Regionen trotzdem, vorallem am Wochenende, verstärkt wegen Stellplätzen angerufen. Wegen der Notlagen müssen sie natürlich jedes Mal ans Telefon gehen und verlieren wichtige Zeit durch die Erklärungen, dass sie im Hochwassergebiet liegen und keine Gäste aufnehmen können. 

Bitte informieren Sie sich unbedingt über die Hochwassergebiete (Tipp: Googlemaps hat diese in der Satellitenansicht rot markiert) und rufen nur dann bei Gastgebern an, wenn sicher ist, dass diese gerade nicht mit den Überflutungen und deren Folgen zu tun haben. 

Vielen Dank!

In den kommenden Wochen wird jede Hilfe nötig und willkommen sein. Auch wer Hilfe sucht, findet hier weitere Informationen:

ICH MÖCHTE HELFEN, AN WEN KANN ICH MICH WENDEN?

Die örtlichen Gemeinden haben zum Teil Webseiten und Hotlines eingerichtet. 

Auch von den Katastrophenhelfern vor Ort kommt der dringende Appell, nicht auf eigene Faust zu starten, sondern sich zuerst mit den zuständigen Städten in Verbindung zu setzen.

SPENDEN:

Wer Spenden sammeln bzw. Geld spenden möchte, setzt sich am besten mit den bekannten Hilfsorganisationen, wie Deutsches Rotes Kreuz, in Verbindung.

https://www.drk.de/.../spendenaufruf-drk-lage-in.../

Aktion Deutschland Hilft:

https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/spenden/spenden/

Weitere Spendenkonten:

https://hochwasserhilfe-navi.de/allgemein/spendenkonto/

GANZ WICHTIG: FOLLOW-UP

Die betroffenen Menschen und Orte brauchen die meiste Hilfe, wenn das Ganze in den Medien schon kaum noch erscheint. Wichtig ist also, langfristig am Ball zu bleiben und zu helfen oder zu spenden, wenn absehbar wird, was konkret wo gebraucht wird.

Wir danken für Ihre Solidarität und Besonnenheit! 

Brauchen Sie noch Hilfe? Support Anfrage stellen Support Anfrage stellen