Wie funktioniert die Aktivierung zusätzlicher Endgeräte?

Weitere Endgeräte können auf Anfrage durch unseren Kunden-Support autorisiert werden. Wir orientieren uns am 'fair use': Wir möchten sicherstellen, dass nur Reisende im Landvergnügen unterwegs sind, die das Konzept kennen. Dies ist auch für unser Gastgeber-Netzwerk wichtig.

Schritte

Geben Sie die Registrierungsinformationen (gleiche E-Mail und gleiches Kennzeichen, steht in der Registrierungsbestätigung) am zusätzlichen Gerät ein und folgen den Hinweisen im Aktivierungsprozess.

1. Eingabe der exakt gleichen Registrierungsinformationen am zusätzlichen Gerät.

Ein Editieren der E-Mail und des Kennzeichens ist nicht möglich. Soll ein weiteres Fahrzeug benutzt werden, brauchen Sie eine weitere Mitgliedschaft (sprich: Vignette)

1. Wählen Sie "Weiteres Gerät anmelden"

3. Geben Sie eine Begründung für die Aktivierungsanfrage an.

Denken Sie daran, die Mitgliedschaft ist personen- und fahrzeuggebunden. Die Anfrage wird von unserem Kundensupport geprüft und dann freigegeben. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Freigabe bekommen Sie eine Bestätigungsmail und können nun am Gerät die Aktivierung abschliessen.

Hinweise

Nachdem Sie die Mitgliedsnummer in der App registriert haben, können Sie Detailinformationen, Routing und weitere Zoomstufen auf der Karte nutzen.

Die Landvergnügen App ist eine digitale Ergänzung zum Landvergnügen Stellplatzführer und ersetzt diesen nicht, schauen Sie auch ab und zu ins Buch :-)

Die App ist ein Zusatzservice für unsere Mitglieder. Das Landvergnügen Konzept funktioniert  selbstverständlich weiterhin auch ohne die App. Eine Installation ist also nicht erforderlich.

MerkenMerken

Brauchen Sie noch Hilfe? Support Anfrage stellen Support Anfrage stellen